Archiv der Kategorie 'Fress ACT'

Antifa Konzert

Antifa KonzertAm 21.05. 2016 findet in Düren ein Konzert, unter dem Motto „Tag der Befreiung“ statt. Das Küchen Kollektiv unterstützt diese Veranstaltung, mit leckerem veganem Essen, vor Ort. Am 8. Mai feiern wir das Ende des Naziregimes. An diesem Tag danken wir allen, die für die Befreiung vom deutschen Faschismus gekämpft haben und gedenken aller, die unterdrückt, eingesperrt und ermordet wurden.

Bands: AMK- Zeckenrap aus m Ruhrpott; BAIL Indie / Postcore – Köln / Monheim / Leverkusen; Blut Hirn Schranke Punk/Hardcore – Düsseldorf; Inkasso Moskau Dilletantischer Krach – Osnabrück; Witness CGN PostPunk – Kölle

Mit dabei: Veganes Essen vom Dürener Küchen Kollektiv; Infostände; Support Hambacher Forst; Support WAA

Entritt: 5€ + 2-7€ Spende
Alle Einnahmen werden an ein regionales Projekt (wird noch benannt) gespendet!

Datum: 21. Mai 2016, Einlass: 19 Uhr Start: ca. 20³⁰ Uhr

Ort: MultiKulti Düren im Haus der Stadt am Rudolf-Schock-Platz (Nähe Bahnhof)

Mehr Infos:
antifadueren.blogsport.de

Soli Show – Offene Grenzen für Alle!

GerichtsprozessWir möchten ein Zeichen setzen für Offenheit und Toleranz und gegen Rassismus.
Daher kommen die Einnahmen dieser Soli-Show unserer Arbeit mit Flüchtlingen zu Gute. Musik für einen guten Zweck und lecker veganes Essen vom Küchen Kollektiv Düren. Dazu wird es die möglichkeit geben, sich am Infotisch über die Situation der Flüchtlinge, (anti-) Rassismus und weiteren Politischen Themen.

Bands: Herr Miesepeters (Akustik Punk, Jülich); Salthc (Hc, Metal, Ruhpott); Baumhaus Boyz (Rotzpunk, Jülich)
Verpflegung wird gestellt vom Küchen Kollektiv Düren.
Eintritt: 3€ Spenden sind gerne gesehen
Ort: Jugendtreff Roncallihaus Stiftsherrenstr. 19, 52428 Jülich
Datum: Samstag, 14. Mai 18 – 23 Uhr

Mehr Infos:
antifadueren.blogsport.de

Antifa Café mit Vortrag

Antifa CaféAm 12.05.2016 findet das dritte Antifa Café im KOMM in Düren statt. Wir Laden euch herzlich zu Café, Tee und Kuchen ein. Anschließend an das Café wird es eine Infoveranstaltung mit Schwerpunkt zum Tag der Befreiung am 8. Mai geben.

Antifa Café und Vortrag anläßlich des 8.Mai, Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus
Ort: Kulturzentrum KOMM, August-Klotz-Straße 21, 52349 Düren

Mehr Infos:
antifadueren.blogsport.de

Solidaritätswerkstatt

Anlässlich der Anhaltenden Repressionen gegen die Aktiven im Hambacher Forst findet am 9. Dezember eine Solidaritäts Werkstatt in der WAA statt. Ab 16 werden gemeinsam Briefe an Gefangenen geschrieben. Parallel dazu wird leckeres veganes Essen zubereitet und gekocht. Was dann um 18 Uhr verspeist werden kann.

Im Anschluss wird um 19 Uhr eine Dokumentation zu Einem Knastaufstand in den USA gezeigt.

Mehr Infos:
waa.blogsport.de

Einkochen von Lebensmittel

Küchen Kollektiv DürenAm 2. Dezember 2015 ab 13 Uhr werden in der WAA wieder Lebensmittel für den Winter und längere Zeit haltbar gemacht. Das Obst und Gemüse stammt aus dem Garten der WAA oder von regionalen Bauern. Es wird vorbereitet und Eingekocht.

Im Anschluss gibt es um 18 Uhr leckeres zum Speisen in der Küfa. Und um 19 Uhr wird ein Film zu Alternative Anbaumethoden und Ernährung gezeigt.

Mehr Infos:
waa.blogsport.de

Gedenkveranstaltung in Düren

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 zogen Bürger_innen und NSDAP durch die Straßen und hinterliesen entglaste Geschäfte und brennende Synagogen. Die Deportation von nicht in das Weltbild Passenden, der National Sozialisten, waren im vollen Gange. Der 9. November ist ein Mahn- und Gedenktag. Es muss einer auseinandersetzung mit der Vergangenheit stattfinden. Dies ist die Basis, für ein antifaschistisches Handeln im Heutigen. Ab 18 Uhr wird es ein Küfa mit einem anschliesendem Film um 19 Uhr in der WAA geben.

Mehr Infos:
waa.blogsport.de

Garten- & Einkochwochenende

Am Wochenende vom 18.-20. August 2015, möchten wir den Garten in der WAA und die darin gewachsenen Lebensmittel für den bevorstehenden Winter bereit machen. Im Garten wird alles geerntet und die Beete neu für den Winter vorbereitet. Die Ernte kochen wir ein, um sie haltbar für kommende Projekte zu machen. Austausch und helfende hände sind gerne willkommen.

Mehr Infos auf:
waa.blogsport.de