Soli Show – Offene Grenzen für Alle!

GerichtsprozessWir möchten ein Zeichen setzen für Offenheit und Toleranz und gegen Rassismus.
Daher kommen die Einnahmen dieser Soli-Show unserer Arbeit mit Flüchtlingen zu Gute. Musik für einen guten Zweck und lecker veganes Essen vom Küchen Kollektiv Düren. Dazu wird es die möglichkeit geben, sich am Infotisch über die Situation der Flüchtlinge, (anti-) Rassismus und weiteren Politischen Themen.

Bands: Herr Miesepeters (Akustik Punk, Jülich); Salthc (Hc, Metal, Ruhpott); Baumhaus Boyz (Rotzpunk, Jülich)
Verpflegung wird gestellt vom Küchen Kollektiv Düren.
Eintritt: 3€ Spenden sind gerne gesehen
Ort: Jugendtreff Roncallihaus Stiftsherrenstr. 19, 52428 Jülich
Datum: Samstag, 14. Mai 18 – 23 Uhr

Mehr Infos:
antifadueren.blogsport.de


0 Antworten auf „Soli Show – Offene Grenzen für Alle!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = zwei