„Wir bauen ein Zwischenlager“

STOP Westcastor verlangt mit allen Anti Atominitiativen von NRW sowie „ausgestrahlt“, dem BUND NRW und der „AG Schacht Konrad“, dass – statt der Öffentlichkeit immer neue abenteuerliche Transportabsichten zu präsentieren – endlich damit begonnen wird, für den Standort Jülich ein Zwischenlager zu konzipieren, dass allen Anforderungen einer möglichst sicherer Zwischenlagerung der AVR Brennelemente entspricht.

Um diese Forderung zu unterstreichen, soll am 24.Oktober in der Jülicher Innenstadt mit der Aktion „Wir bauen ein Zwischenlager“, die gemeinsam vom „Bündnis gegen Castortransporte“ und STOP Westcastor getragen wird, ein klares Zeichen gesetzt werden.

Mehr Infos auf:
www.westcastor.de